Die besten Fitness-Blogs

Fitness-Blogs, die Du 2018 unbedingt lesen solltest

Als Blogger schreibe ich nicht nur, sondern lese auch sehr viele andere Fitness-Blogs. Dabei ist im Laufe der Zeit eine relativ lange Liste mit (über 100) Fitness-Blogs entstanden, die ich mehr oder weniger regelmäßig besuche. In diesem Artikel möchte ich Dir heute eine Auswahl der besten 25 Fitness-Blogs vorstellen, bei denen ich sehr gerne vorbeischaue und die ich Dir empfehlen kann, wenn Du Dich über Fitness-Themen informieren und/oder einfach ab und zu ein paar frische Artikel über Sport und Fitness lesen möchtest.

Wenn Du also hier auf Fitvolution alle Artikel zu den Themen, die Dich interessieren durch hast und Dir einmal ein paar Eindrücke von anderen Fitness Bloggern verschaffen möchtest, dann ist diese Liste hier genau das richtige für Dich. Ich aktualisiere diese Liste auch regelmäßig.

die-besten-fitness-blogs

Bei all den Informationen da draußen kann man schon mal die Übersicht verlieren…

Damit Du bei der großen Anzahl von Fitness-Blogs schneller findest, was Du suchst, habe ich die Seiten in Kategorien aufgeteilt. Über die folgenden Links kannst Du direkt zu der Blog-Kategorie springen, die Dich am meisten interessiert:

Auch wenn Du Dich eigentlich vor allem für eine Kategorie interessierst, möchte ich Dir dennoch empfehlen auch mal bei den anderen vorbei zu schauen. Ab und an etwas über den Tellerrand zu blicken, kann immer interessant und auch nützlich sein.

Die Reihenfolge in der Liste ist übrigens absolut willkürlich und ich habe die 25 besten Fitness-Blogs 2018 nicht noch untereinander geranked. Alle der folgenden 25 Fitness-Blogs sind absolut lesenswert, wenn Dich das jeweilige Thema interessiert.

 

Die besten allgemeinen Fitness-Blogs

Zum Einstieg will ich mit der Vorstellung der Allrounder unter den Fitness-Blogs beginnen. Diese Blogs beschäftigen sich mit verschiedenen Fitnessthemen. Sie haben auch alle einen Schwerpunkt, sind aber inhaltlich relativ breit aufgestellt. Auf diesen Seiten kann wirklich jeder Fitnessinteressierte etwas passendes finden.

 

1) Fitvolution

Ja auch das hier ist ein Fitness Blog. Falls Du also über die Google-Suche hier gelandet bist und unseren Blog noch nicht kennst, dann schau Dich unbedingt auch hier einmal um. Mit Fitvolution haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Vielbeschäftigten dabei zu helfen mit wenig Zeitaufwand ihr Training zu optimieren und ihre Ernährung in den Griff zu bekommen. In unseren Blog Kategorien Krafttraining, Cardiotraining, Sportmotivation, Fitnessernährung und das beste Fitnesszubehör findest Du sicher den einen oder anderen nützlichen Artikel für Dich.

 

2) Marathonfitness

Marathonfitness  ist einer meiner absoluten Lieblingsblogs und ein echter Platzhirsch in der Szene. Mark schreibt auf seinem Blogüber alle möglichen Fitness-Themen. Seine Artikel sind sehr umfangreich und gut geschrieben. Artikel wie Kannst Du gezielt Bauchfett reduzieren? und Warum schlanke Frauen schwere Gewichte heben geben wertvolle Informationen, die Dich bei Deinem Training unterstützen.

Seine Leser dabei zu unterstützen, dran zu bleiben und nicht aufzugeben ist Marks wichtigstes Anliegen. Dafür bedient er sich auch mal etwas ausgefallenerer Ansätze und bezieht sich auf Sigmund Freud oder rät dem Vielreisenden zum Workout im Flugzeug. Mark produziert außerdem auch einen sehr coolen Podcast, der Dir unterwegs beim Dranbleiben hilft.

Außerdem hat Mark vor Kurzem ein echt gutes Buch mit dem Titel  Looking Good Naked* veröffentlicht, das ich nur empfehlen kann, wenn Du effektiv und nachhaltig in eine attraktive(re) Form kommen möchtest.

 

3) Aesthetics Blog

Der Aesthetics Blog ist ebenfalls ein sehr besucherstarker Fitness-Blog. Nachdem Peter in den letzten Jahren damit experimentiert hat, einen eigene Shop und ein Forum in seine Seite zu integrieren, hat er sich inzwischen wieder auf seine Kernkompetenzen besonnen. Er konzentriert sich also wieder auf richtig gute Blogartikel. Sehr gut klärt er beispielsweise über die Vorteile von Ausdauertraining auf den Muskelaufbau und über die Gründe für ausbleibendes Muskelwachstum auf.

Außerdem hat Peter auch immer wieder spannende Interviews mit Fitness-Bekanntheiten aus dem Internet wie Sophia Thiel und Benni Burkhardt am Start. Allein diese sind sicherlich einen Besuch auf Peters Blog wert.

 

4) Code-Fitness

Mit ihrem Blog Code Fitness haben David, Stefan, Janosch und Rupert für einiges Aufsehen in der Szene gesorgt.  Sie starteten mit einem streng wissenschaftlich basierten Ansatz in die bis dahin (und eigentlich immer noch) von Legenden beherrschten Fitness-Branche, trafen damit den Zahn der Zeit und fanden auf Anhieb zahlreiche Anhänger.

In seiner Artikelserie Der Scheiß mit den Studien erklärt Stefan, warum Studienergebnisse so wichtig sind und warum man sie trotzdem auch immer kritisch betrachten sollte. Auf der Basis solcher Studien sind spannende Artikel, wie der über die Schädlichkeit der Phosphorsäure in Cola entstanden.

Leider schreiben die Jungs in letzter Zeit keine neuen Artikel mehr. Die vorhandenen Artikel sind einen Besuch jedoch noch immer wert. Zudem habe ich gehört, dass es in diesem Jahr wieder einige neue Inhalte geben soll, weswegen ich Code-Fitness wieder in der Liste behalten habe.

 

5) Fitness-Experts

Als fitness-experts vor ein paar Jahren an den Start ging, war der Blog ein echter Game-Changer. Dominik und Johannes haben es sich zur Aufgabe gemacht, aktuelle Wissenschaftliche Erkenntnisse in den Mittelpunkt aller ihrer Inhalte zu stellen. Damit haben sie einen Nerv getroffen und wurden in kurzer Zeit sehr erfolgreich. Sie haben sicher dazu beigetragen, dass mehr Wissenschaft in die Fitness-Szene Einzug gehalten hat.

Dominik ist inzwischen nicht mehr dabei und Johannes hat den Blog übernommen, den er mit einem kleinen Team sehr erfolgreich weiter betreibt.

 

6) 4 Your Fitness

Auf 4 Your Fitness schreibt Pat über die Vorzüge von Bodyweight-Training. Ich bin auch ein großer Fan des Trainings mit dem eigenen Körpergewicht und schaue regelmäßig bei Pat vorbei. Zum Beispiel stellt er immer wieder interessante Übungsvarianten vor, wie die besten Bodyweight Übungen, um die Rückenmuskulatur zu stärken.

Neben vielen Trainingstipps spielen auf Pats Blog auch die Themen Motivation und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Auch das Thema der Ernährung kommt hier nicht zu kurz. Sehr gut gelungen finde ich z.B. seine 41 Tipps, wie Du einfacher ein Kaloriendefizit erreichst.

Übrigens hat Pat vor Kurzem ein richtig gutes eBook zum Thema Bodyweight Training veröffentlicht. Wenn Dich dieses Thema interessiert, dann solltest Du Dir das eBook von Pat zum Bodyweight Training* unbedingt anschauen.

 

7) Fit Strong Sexy

Auf Fit Strong Sexy schreibt Michael Artikel zu verschiedenen Fitness-Themen. Die Artikel sind übersichtlich, verständlich geschrieben und sehen meistens ziemlich schick aus. Früher war der Themenschwerpunkt bei Micha ganz klar das Cross Training. Inzwischen beschäftigt er sich mehr und mehr mit wissenschaftlichen Hintergründen beliebter Trainings- und Ernährungskonzepte.

So hat er sich in der letzten Zeit unter anderem mit dem Sinn und Unsinn von Carb-Cycling beschäftigt und die Vor- und Nachteile des beliebten HIIT-Trainings befasst. Ein absolut interessanter Artikel ist nach wie vor der, in dem er die Frage beantwortet, ob man mit einer Stunde Training in der Woche einen Marathon laufen kann.

Im letzten Jahr hat Micha deutlich unregelmäßiger gepostet als früher, er hat jedoch Besserung gelobt. Doch auch bei unregelmäßigeren Beiträgen ist sein Blog nach wie vor immer einen Besuch wert.

 

8) Got Big

Got Big von Thomas Bluhm ist ein absolutes Urgestein unter den Fitness-Blogs. Es ist auch einer der reichweitenstärksten Blogs der Szene. Seine Schwerpunktthemen sind ganz klar der Muskelaufbau und wie Du einen Sixpack bekommen kannst. Er hat auch ein eigenes erfolgreiches Programm entwickelt, das Dir dabei hilft ein Sixpack zu bekommen. Klicke hier*, wenn Dich das interessiert.

Inzwischen schreibt Thomas aber auch andere interessante Artikel, die etwas weiter von seinen Schwerpunkten entfernt sind. INteressante Beispiele, die ich so noch nirgends gelesen hatte sind etwa Lebensmittel gegen Darmprobleme oder Wie du garantiert nie wieder einen Kater bekommst.

 

9) Laufvernarrt

Paula ist ein bunter Vogel in der Fitness-Blogger-Szene. Im letzten Jahr hatte ich sie noch in die Lauf-Blogger-Kategorie einsortiert. Paula hat sich jedoch inzwischen Thematisch etwas breiter aufgestellt und befasst sich auf ihrem Blog nun auch viel mit den Themen Ernährung, Krafttraining und Lifestyle. Dabei scheut sie sich auch nicht, sich mit ihrer erfrischenden Art offen mit speziellen Frauenthemen, wie Heißhunger vor der Periode auseinander zu setzen.

Die Artikel auf ihrem Blog Laufvernarrt tragen überhaupt immer ihre eigene, ganz persönliche Note. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht auch schon einmal aus, wenn ihr etwas in der Blogger Szene nicht passt. Mancher mag an ihren klaren Worten vielleicht anecken, doch ich finde gerade wegen ihrer Art ist ihr Blog sehr lesenswert.

Sie schreibt übrigens nach wie vor auch immer wieder über spezielle Läuferthemen wie Shin Splints, eine häufige Läuferverletzung.

 

10) Sabrina Wolf

Sabrina ist eine Yoga-Lehrerin und Personal Trainerin. Auf ihrem Blog sabrinawolf.de beschäftigt sie sich mit diversen Fitness- und Lifestyle-Themen. Natürlich spielt dabei Yoga immer wieder eine wichtige Rolle. Sie geht neben jedoch neben den klassischeren Fitness-Themen auch auf den Umgang mit persönlichen Problemen ein. Hier bestehen häufig unerkannte Zusammenhänge. Die Förderung von Selbstliebe und der Umgang mit Selbstzweifeln beispielsweise sindgerade in der gesamten Szene (offiziell vor allem bei den Frauen) wichtige Themen und werden auch hier thematisiert.

 

11) Frühlingszwiebel

Stef betreibt den Blog Frühlingszwiebel, auf dem es schwerpunktmäßig um eine möglichst einfache, fitnesstaugliche Ernährung geht. Sie postet vor allem immer eine Menge interessante Rezepte, die man sonst nicht überall findet. Wenn Du nach Inspiration für Rezepte und Fitnesssnacks suchst, dann bist Du hier an einer guten Adresse.

 

Die besten Fitness-Blogs über das Laufen

Laufen ist der Sport für Jedermann schlechthin. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Du laufen gehen solltest. Eine Auswahl findest Du hin meinem Artikel darüber, warum Du laufen gehen solltest. Eine Menge Blogs beschäftigen sich speziell mit dem Laufsport. Die, bei denen ich regelmäßig vorbeischaue möchte ich Dir hier kurz vorstellen.

Fitness-Blogs mit Lauf-Schwerpunkt

Viele wollen bei einem Laufevent teilnehmen. Ein guter Lauf-Blog kann bei der Vorbereitung helfen.

 

12) effektivlaufen

Auf effektivlaufen hilft Oliver seinen Lesern dabei, ihr Lauftraining zu optimieren und zu besseren Läufern zu werden. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Läufer können von den Lauftipps des zertifizierten Laufcampus Trainers profitieren.

Auf effektivlaufen findet jeder Laufinteressierte spannende Artikel über Themen wie das Krafttraining für Läufer oder das Laufen mit Erkältung. Auch ich habe übrigens schon einmal einen Artikel über Hindernisläufe in Deutschland auf Olivers Blog geschrieben.

Neuen Lesern bietet Oliver zum Einstieg außerdem einen kostenlosen E-Mail-Kurs zur schnellen Verbesserung Deines Lauftrainings an. Auch sein Laufcoaching soll übrigens sehr gut sein.

 

13) Ausdauerblog

Seit 2015 betreibt Torsten jetzt den Ausdauerblog, auf den er mich über einen Kommentar unter genau diesem Artikel zum ersten Mal aufmerksam gemacht hat. Seitdem habe ich immer wieder bei ihm vorbei geschaut. Torsten ist ein echtes Vorbild für seine Leser. Nicht weil er jeden Tag stundenlang Sport treibt und einen echten Astralkörper hat, sondern weil er es schafft, seinen Sport auf eine gesunde Art und Weise neben einem stressigen Job in seinen Alltag zu integrieren. Genau das zu schaffen, dabei will er auch seinen Lesern helfen und das tut er auf eine sehr authentische Art und Weise.

Ich hatte Torsten zuvor in der allgemeinen Kategorie eingeordnet, weil er früher vor allem auch begeisterter Radfahrer war (und ist). In den letzten Monaten hat er seinen Blog jedoch sehr stark rund um Thema Laufen aufgestellt. Da geht es um Stabi-Training für Läufer oder gesunde Ernährung für Läufer. Er bietet inzwischen auch diverse Laufkurse über seinen Blog an.

 

14) Travel Run Play

Der Blog Travel Run Play der Dokumentarfilmerin und digitalen Nomadin Carina ist eigentlich vom Schwerpunkt eher ein Reise- als ein Läufer-Blog. Ihre Artikel über das Laufen und das Training in anderen Ländern sind trotzdem einfach klasse, weswegen ich ihren Blog hier in diese Liste aufgenommen habe. Vor allem die schönen Bilder machen diesen Blog zu einem echten Genuss.

Wenn Du ein reiseaffiner Läufer oder ein laufaffiner Reisender bist, dann wirst Du an Artikeln wie Warum Vulkanausbrüche und Laufen sich nicht vertragen oder über das Laufen in Santiago sicherlich Gefallen finden.

 

15) Runskills

Auf dem Lauf-Blog Runskills geben die beiden Asics Frontrunner Susann und Dennis ihre Lauferfahrungen an die Leser weiter. Sie veröffentlichen nicht mehr ganz so häufig neue Artikel, es lohnt sich aber ab und an vorbei zu schauen. Ihr Artikel über das Laufen und Freundschaft hat mir beispielsweise sehr gut gefallen. Auch einen Artikel über den Hannover-Marathon kann ich empfehlen. Dieser ist bei mir inzwischen auch schon zu einer festen Veranstaltung im Kalender geworden.

Grundsätzlch gibt es viele interessante Laufberichte, bei denen mittlerweile auch einige Trail-Running-Events Einzug gehalten haben.

 

16) Slowtwitch

Auf seinem Blog Slowtwitch berichtet Stephan regelmäßig von den Läufen und Triathlon-Wettkämpfen, an denen er teilgenommen hat. Da sind durchaus auch mal ausgefallene Wettkämpfe dabei, weshalb man sich hier vielleicht die eine oder andere Inspiration für den eigenen Wettkampfkalender holen kann. Seine Berichte über den Mauerweglauf und den Inferno Triathlon haben mich beispielsweise gereizt einmal über eine Teilnahme nachzudenken.

 

Fitness-Blogs für Triathleten

Wem Laufen zu langweilig ist, der läuft einen Hindernislauf, wie den Tough Mudder oder wagt sich an einen Kombinationswettkampf, wie den Triathlon. Der Triathlon ist der logische nächste Schritt für viele Läufer. Aber auch Radfahrer und Schwimmer wagen oft den Schritt zu dieser Kombinationssportart. Die folgenden Triathlonblogs stehen auf meiner Leseliste und sollten auch auf Deiner stehen, wenn Dich das Thema interessiert.

Fitness-Blogs für Triathleten

Der Triathlon ist für viele die Königsdisziplin. Auch hier gibt es gute Infos auf Blogs.

 

17) Eiswürfel im Schuh

Seit mittlerweile mehreren Jahren lese ich bereits sehr gerne den Blog Eiswürfel im Schuh der Triathletin Din. Auf dem Blog findet man immer wieder tolle Tipps rund um den Triathlon und zu anderen sportlichen Themen. Gerade auch für Einsteiger sind richtig gute Sachen dabei, wie etwa Tipps zum Schwimmen der Problemdisziplin der meisten Anfänger. Auch ihr Artikel über Ausdauersport und Asthma hat mir persönlich sehr geholfen. Schau einfach mal vorbei.

 

18) Tri It Fit

Nicht nur ein Triathlon-Blog ist Tri It Fit von Lotta und Schorsch. Auch das Bodyweight-Training und die Paleo-Ernährung spielen hier eine wichtige Rolle. Der Fokus liegt jedoch auf den hochwertigen Artikeln mit wertvollen Tipps und Erfahrungsberichten zum Triatholn-Sport. Gerade zum Schwimmtraining (oder spezieller zum Thema Kraulen lernen) und zum Lauftraining findet man hier einige gute Tipps.

Auf Tri It Fit ist auch bereits ein Artikel von mir mit dem Titel Die einfachsten fünf Möglichkeiten, auch auf Reisen effektiv zu trainieren erschienen.

 

19) Shuru.de

Kathi, Max und Isa betreiben zusammen mit Shuru.de einen sehr coolen Triathlon-Blog, der sich vor allem an Einsteiger richtet. Sie beschäftigen sich vor allem mit wichtigen Grundlagenthemen des Triathlon-Trainings, wie der Frage, warum Techniktraining beim Triathlon so wichtig ist. Darüber hinaus schreiben sie aber auch immer wieder interessante Erfahrungsberichte von ihren eigenen Wettkämpfen.

 

 

Fitness-Blogs für Bodybuilder

Bewegst Du gern schwere Gewichte und Dein Hauptziel ist der Muskelaufbau bzw. die Optimierung Deiner Optik? Dann dürften für Dich Fitness-Blogs mit einem Schwerpunkt auf Bodybuilding-Themen am interessantesten sein. Hier ist meine Auswahl lesenswerter Blogs für Bodybuilder und solche, die es werden wollen.

 

20) German Aesthetics

German Aesthetics ist ein Blog für und über Bodybuilder in Deutschland. Neben Tipps für Dein Training und Deine Ernährung als (angehender) Bodybuilder findest Du hier auch einige interessante Interviews mit erfolgreichen Wettkampf-Bodybuildern und Fitness Models, wie Steven Todd oder Antonia Hanke.

 

21) Fit`n Sexy

Auf dem Blog Fit`n Sexy schreibt der erfolgreiche Bodybuilder (u.a. Deutscher Meister im Mittelgewicht der GNBF 2012) und Personal Trainer Benny Braun über alle Themen, die für einen naturalen Bodybuilder wichtig sind. Neben klassischen Trainings- und Ernährungsthemen traut sich Benny auch mal an etwas provokantere Titel wie Abnehmen durch Selbstbefriedigung und setzt sich auch ganz offen mit den Gefahren des Steroidkonsums auseinander.

 

22) Poli on Stage

Poli Moutevelidis ist ein ehemaliger professioneller Bodybuilder und dreifacher Weltmeister im Figurbodybuilding, der seit einigen Jahren auch als Personal Trainer tätig ist. Auf seiner Website Poli on Stage schreibt er auch einen kleinen Blog, auf dem er regelmäßig mit kurzen Artikeln seine Meinung zu diversen Fitness Themen zum Besten gibt.

In den letzten Monaten ist Poli vom Bloggen im Schwerpunkt zum Podcasten übergegangen. Er nimmt einen bereits sehr erfolgreichen Fitness Podcast auf, mit dem er sich mittlerweile auch etwas breiter aufgestellt hat. Inzwischen hat er zusätzlich auch einen Podcast mit einem Fitness-Business-Schwerpunkt.

Poli ist auf jeden Fall noch absolut lesens- und höhrenswert. Ich überlege jedoch, ob er inzwischen nicht in eine ganz andere Kategorie gehört. Beide Podcasts werden als Blogartikel auf seiner Seite transkribiert. Deswegen taucht er hier noch weiterhin auf.

 

23) Dreamteam Fitness

Mary und Julius sind ein echtes Fitness Couple und betreiben den Blog DreamteamFitness zu zweit. Als roter Faden zieht sich hier das Bodybuilding-Wettkampftagebuch von Julius durch den Blog. Daneben sind jedoch auch eine Menge andere Artikel zu allen möglichen Fitness Themen auf dem Blog. Insbesondere sind hier auch eine ganze Menge leckerer Rezepte zu finden. Außerdem posten die beiden auch regelmäßig coole Bilder auf Instagram.

 

24) Simply Progress

Auf seinem Bodybuilding Blog Simply Progress  hilft Philipp seinen Lesern dabei, ihre Gesundheit und Ästhetik zu optimieren. Dafür schreibt er alle paar Wochen einen ausführlichen Artikel, der sich mit einem spannenden Fitness Thema beschäftigt. Sei es die korrekte Ausführung einer Übung, eine spezielle Motivationstechnik oder einfach ein paar Tipps zur Optimierung der Massephase.

 

Fun-Fitness-Blogs

Diese Kategorie habe ich kurzerhand für ein paar besonders kreative und unterhaltsame Fitness-Blogs erfunden. Leider hat sich in dieser Kategorie nur ein Blog wirklich nachhaltig gehalten. Die anderen haben nach einiger Zeit ihr Blogprojekt wieder aufgegeben.

 

25) Fitness Geeks

Auch Fitness Geeks von Janek ist ein etwas anderer Fitness-Blog mit einer nerdigen Note. Hier findest Du zum Beispiel, passend zum neuen Star Wars Film einen Artikel darüber, was Du von Star Wars (für Deine Fitness) lernen kannst.

Ansonsten beschäftigt sich Janek auch mit üblichen Fitness Themen wie dem Training auf leeren Magen. Dabei gibt er den Artikeln mit lustigen Cartoon-Figuren, die unterhaltsame Kommentare zu den Artikelinhalten abgeben eine ganz besondere Note. Virtuelle Experten wie die altkluge Amsel, Professor Protein, das ratlose Rentier und das kräftige Känguru verleihen zentralen Inhalten zusätzlich Nachdruck.

 

Das war sie, meine Auswahl der Fitness-Blogs, die Du 2018 lesen oder Dir zumindest einmal anschauen solltest. Ich hoffe meine Auswahl an Fitness-Blogs hat Dir gefallen und Du hast den ein oder anderen neuen Blog gefunden, der für Dich interessant war.

 

Die Fitness-Blogger-Community

Du bist selbst Fitness-Blogger bzw. schreibst einen Blog mit einem sportlichen Schwerpunkt? Bei Facebook haben wir eine Gruppe gegründet, in der sich Fitness-Blogger vernetzen, austauschen und ihre Artikel mit den anderen Mitgliedern teilen können. Hier kommst Du zu Fitness-Blogger Community auf Facebook.

Eine gute Möglichkeit ist es auch, sich mit anderen Fitness-Bloggern auf Szene-Events, wie der FiBloKo – Die Fitness Blogger Konferenz zu treffen und auszutauschen.

Bis zum Ende dieses Monats (Januar 2018) gibt es übrigens noch die supergünstigen Crazy Early Bird Tickets

Gemeinsam besser Bloggen in der Fitness-Blogger Community.

Gemeinsam bessere Fitness-Blogs schreiben, in der Fitness-Blogger Community.

 

Viel Spaß beim Lesen!

SigJahn2

Und vergiss nicht: Deine Fitness ist Deine Gesundheit.

Ähnliche Artikel

78 Comments

  1. Hi Jahn,

    vielen Dank für die Erwähnung. Neben den ganzen etablierten Seiten auch meine stehen zu sehen, rührt mich im neuen Jahr schon fast zu Tränen 😉

    Das Witzige ist aber, dass wir offensichtlich dieselbe Idee hatten, weil ich diese Woche auch eine Übersicht über ein paar Fitness- und Ernährungsblogs veröffentlichen wollte, die man 2016 im Auge behalten sollte – Fitvolution ist da natürlich auch dabei.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg im neuen Jahr mit Fitvolution und natürlich auch privat.

    Gruß Micha

    • Hallo Micha,
      absolut verdient würde ich mal sagen. 😉
      Ich wünsche Dir ebenfalls ein tolles und erfolgreiches neues jahr! 🙂
      Viele Grüße
      Jahn

    • Da muss ich mich in 2016 mehr anstrengen, damit mein Fitness-Blog auch erwähnt wird.

      Der Artikel beinhaltet auf jeden Fall eine gute Zusammenstellung von Blogs, die man lesen sollte.

      Gruß
      Peter

    • Ich hab Deinen Blog auf meine Watchlist geschrieben und werde bei Gelegenheit vorbeischauen.
      Im nächsten Jahr wird die Auswahl der besten Fitness-Blogs sicherlich noch schwerer als in diesem schon! 😀

  2. Eine super Liste und ich habe mir einige Seite direkt mal in meine Leseliste für heute Abend gepackt. Es sind einige Beiträge dabei, die ich noch nicht kenne!

    Lieben Dank auch für die Aufnahme in die Triathlonblogs. Das hat mich wirklich sehr gefreut!

    Sportliche Grüße und auch an dieser Stelle für dich noch einmal ein großartiges, sportliches und vor allem gesundes Jahr, das dein Herz erfüllt.

    • Hi Din,

      schön, dass in meiner Liste auch etwas Interessantes für Dich dabei war.
      Als ich mich für eine Triathlon-Kategorie entschieden habe, war mir klar, dass Dein Blog dazu gehört. Ich lese wirklich gerne von Dir.

      Ich wünsche Dir ebenfalls alles Gute für das neue Jahr! 🙂

  3. Hi Jahn,

    herzlichen Dank nicht nur für die Erwähnung, sondern auch für diese tolle Übersicht. Ich konnte gleich ein paar neue Seiten für meinen RSS Feed rekrutieren. 😉

    Vor alle, habe ich das Gefühl, die Fitnessblog-Landschaft in Deutschland wächst – endlich.

    Sportliche Grüße
    Mark

    • Hi Mark,

      ist doch klar, dass Dein Blog hier auftauchen muss. Dein Blog war einer der ersten die ich regelmäßig gelesen haben und einer der wenigen, die mich wirklich zum Dranbleiben motiviert haben.

      Schön, wenn Du auch etwas neues und interessantes für Dich entdeckt hast.
      Ich finde ebenfalls, dass sich die Fitness-Blog-Landschaft in der letzten Zeit positiv entwickelt…es wird fast schon etwas unübersichtlich. 😉

      Viele Grüße
      Jahn

  4. Eine schöne Übersicht, aber wo sind die Mountainbiker, Trailrunner, Skifahrer, Wanderer… 🙂 Einige Blogs hab ich schon im Reader, die anderen werde ich mir heute mal genauer ansehen. Insbesondere Go Girl! Run!, Eiswürfel im Schuh und die Videos von Travel Run Play kann ich auch nur wärmstens weiterempfehlen.

    • Hi Udo,

      freut mich, dass Dir die Übersicht gefällt.
      Sicherlich hätte man noch weitere Kategorien füllen können. Allerdings wollte ich nur Blogs empfehlen, die ich auch wirklich selbst lese. Im Bereich Mountainbiking, Skifahren und Wandern bin ich einfach nicht oft auf Blogs unterwegs.
      Was das Trainrunning angeht, kann es allerdings passieren, dass hierzu in der nächsten Übersicht eine Kategorie dazu kommt. 😉

      Viele Grüße
      Jahn

  5. Hi Jahn,

    tolle Liste und Danke für die Erwähnung. 🙂
    An etwas ähnlichem arbeite ich gerade auch, ich finde es immer super spannend zu sehen, was andere an Fitness Blogs lesen und, dass es trotz vollem Feedly noch weitere tolle Blogs draußen gibt.

    Und die Kategorie „Fun-Fitness Blogs“ gefällt mir! Die werde ich mir merken 🙂

    Starke Grüße
    Tony

    • Hi Tony,

      es gibt immer wieder gute neue Blogs da draußen, man muss sich nur mal auf die Suche machen. Ich tue das eben regelmäßig, um mir regelmäßig neue Inspiration und Motivation zu holen.
      Ich fand Fun-Fitness irgendwie treffend für Deinen Blog. 🙂

      Viele Grüße
      Jahn

    • Hi Peter,

      auch Dein Blog hat es zurecht in meine Top22-Liste geschafft. Ich hoffe auch, dass Du weiter so guten Content produzierst! 🙂
      Gute (Fitness-)Blogs braucht das Land! 😉

      Viele Grüße
      Jahn

    • Hallo Torsten,

      ich bin mir sicher, dass Du in der Liste den ein oder anderen für Dich interessanten Blog entdeckst.
      Im Laufe des Jahres werde ich sicher den ein oder anderen neuen Fitness-Blog entdecken, der es dann auf die Liste schafft. Vielleicht ist Deiner dann auch dabei. 🙂

      Viele Grüße
      Jahn

  6. Hi Jahn!
    Schöne Liste mit vielen Bekannten, aber auch (für mich) neuen Blogs.
    Danke für die Erwähnung von 4yourfitness.com!
    Sportliche Grüße an dich und alle anderen Fitnessblogger da draußen 🙂
    Pat

    • Hi Pat,

      gern geschehen. Mach weiter so mit Deinem Blog, dann ist er nächstes Mal auch wieder dabei! 🙂

      Viele Grüße
      Jahn

    • Hallo Stephan,

      zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Deinen Blog bislang noch nicht kannte.
      Vielleicht schafft er es ja im nächsten Jahr auf die Liste! 🙂

      Viele Grüße
      Jahn

    • Hallo Stefan,

      die Seite war mir ebenfalls noch unbekannt aber ich schaue auch dort gerne mal vorbei.

      VG
      Jahn

    • Hallo Julia,
      hallo Corinna,

      freut mich, dass Euch meine Blogselektion gefällt. Ich werde mir Eure Seite bei Gelegenheit mal anschauen. 🙂

      Viele Grüße
      Jahn

  7. Hallo Jahn,

    vielen lieben Dank für diese tolle Aufstellung. Einige sind mir schon bekannt, andere Blogs noch nicht, ich freu mich auf die Inhalte.

    Liebe Grüße

    Sebastian

  8. Ich habe all diese Blogs schon mal besucht und ich kann sie nur empfehlen, denn sie sind echt super und man kann gute Tipps finden, also für jeden ist etwas dabei. Immer neue Sachen können wir hier lernen und deshalb haben diese Blogs von mir ein großes +.

  9. Vielen Dank für diese Liste!

    Ich fange diesen Sommer damit, mein Fitnessprogramm so richtig ernst zu nehmen. Und da ist es natürlich toll ein paar Ressourcen an der Hand zu haben, wo ich mich direkt weiterbilden kann in dieser Hinsicht.

  10. Wirklich eine gute Auswahl an Blogs und Portalen zum Thema Fitness. Gerade auch Damian hat es mit Aesirsports und seinem Engagement durchaus verdient erwähnt zu werden.

    Vielleicht schaust du lieber Jahn mal bei uns (Muscle-Corps.de) vorbei.

    LG
    Florian
    de-fortis

    • Hallo Florian,
      ich werde mir Deinen Blog beizeiten mal anschauen. Im nächsten Jahr wird die Liste sicher auch noch ein paar Einträge länger. 🙂
      VG
      Jahn

  11. Hi Jahn,

    TOP Auflistung der Blogs. Einige kannte ich bisher, so auch Deinen ;o), aber es sind noch viele andere interessante dabei.

    Ich bin leidenschaftlicher Seilspringer geworden, schaue aber immer wieder gerne auch in andere Fitnessbereich rein und teste diese. Auch das Krafttraining zählt für mich dazu.

    Wichtig für mich ist, dass man beides verbindet. Auch das Thema Mobility ist nicht zu vernachlässigen, falls man immer wieder die gleichen Übungen macht.

    Toller Blog von Dir, Gruß René

    • Hi Rene,

      freut mich, dass Du ein paar neue Blogs zum Lesen gefunden hast.
      Und ich stimme Dir zu, Mobility ist immer wichtig! 🙂

      VG
      Jahn

  12. Hej Jahn, danke für die tolle Liste und natürlich auch für das Aufnehmen meines Blogs. Ich hab doch tatsächlich hier noch ein paar neue entdeckt, die ich unbedingt mal durchstöbern möchte 🙂
    Liebe Grüße
    Paula

  13. Hi Jahn, vielen dank für die coole Liste! Habe einige interessante Blogs für mich entdeckt, die ich nicht kenne 🙂

  14. Hallo Jahn,
    vielen lieben Dank für die geniale Liste.
    Somit können wir als Neulinge feste drin stöbern und noch viel lernen :-).
    Grüße von den 2fitgirls

    • Hi Sandra,
      es macht immer Sinn sich anzuschauen, was andere gut und richtig machen, wenn man selbst noch am Anfang steht.
      Ich wünsche Euch auch viel Erfolg mit Eurem Blog. Vielleicht taucht er irgendwann in der Liste auf. 😉
      Viele Grüße
      Jahn

  15. Hey Jahn super Geile Idee mit der Liste ! So gibst du vielen die Möglichkeit sich wirklich gut zu informieren. Zudem habe ich den ein oder anderen neuen Blog gefunden Danke ! Mach weiter so 🙂

  16. Hey Jahn,
    es sind echt klasse Blogs dabei. Ein paar davon interessieren mich sehr, aber ich kann erst später anfangen zu lesen. -.-

    Liebe Grüße,
    Julia

  17. Hi,

    vielen Dank erst einmal für den interessanten Artikel. Mir fehlen da etwas die bekannten Namen der Youtube-/Instagram-Szene. Oder betreiben die meisten keinen zusätzlichen Blog?

    Gruß aus Hamburg

    • Hi Christian,
      mir ist keiner der großen Youtuber bekannt, der auch noch wirklich aktiv einen Fitness Blog betreibt.
      Der eine oder andere hier in unserer Liste ist allerdings auch bei Youtube aktiv.
      Das Gleiche gilt für Instagram.
      Grüße
      Jahn

  18. Vielen Dank für die Aufzählung.
    Da habe ich einiges vor mir.Der Sommer steht vor der Tür und ich bin immer noch dick…

    LG Seb

  19. Wahnsinn! Eine super Liste, da steckt viel Mühe drin! Ich lese auch gerne das STRONG Magazine, das ist ein Fitness Blog für Frauen wo es eher um Krafttraining und die dazu passende Ernährung geht. Alles liebe und macht so weiter! Janine

    • Hi Janine,
      ich lese inzwischen fast 100 Fitnessblogs/Portale mehr oder weniger regelmäßig. Da ist es gar nicht so einfach zu entscheiden, welche denn jetzt wirklich die empfehlenswertesten sind.
      Das mag sich ja auch immer wieder ein wenig verschieben, weswegen ich die Liste jedes Jahr erneuere. 🙂
      Viele Grüße
      Jahn

  20. Die Liste ist erste Klasse
    und auch die Gruppe zum Schluss klingt sehr interessant.

    Würde mich freuen, wenn ihr mich auch aufnehmt.

    LG
    Zimo

    • Hi Zimo,
      ich habe Deinen Blog in meine Leseliste aufgenommen. Wenn ich die Liste im nächsten Jahr einmal neu aufsetze landest Du vielleicht auch darauf.
      Viele Grüße
      Jahn

  21. Bei deiner Liste sind wirklich die besten Fitnessblogs dabei. Besonders den Blog „Marathonfitness“ von Mark muss ich hervorheben, da ich diesen schon ewig verfolge. Er bringt immer wieder super Content und es macht einfach Spaß seine Artikel zu lesen.

    Schöner Artikel, mach weiter so! 🙂

    • Hi Roland,
      Marathonfitness war auch einer der ersten Fitnessblogs, die ich regelmäßig gelesen habe. Schon vor dem Start von Fitvolution habe ich oft auf Marks Blog vorbei geschaut. Die Artikel sind noch immer richtig gut. 🙂
      VG
      Jahn

  22. Hi Jahn,
    danke für die tolle Übersicht. Wie hast Du die blogs ausgewählt? Bzw. kann ich mich mit meinem neuen Fitnessblog irgendwo dafür bewerben?

    Danke und Grüße
    Nico

    • Hallo Nico,
      ich versuche immer einen recht guten Überblick über die Szene zu behalten und pflege deshalb eine lange Leseliste mit inzwischen fast 100 deutschsprachigen Fitnessblogs. Wenn ich einen neuen Blog finde, dann nehme ich ihn in diese Liste auf. Ab und zu streiche ich auch wieder einen Blog, wenn er nicht mehr aktiv gepflegt wird oder inhaltlich einfach nicht zu meinen Vorstellungen von einem Fitnessblog entspricht.
      Einmal im Jahr gehe ich dann die Liste noch einmal lang und schaue, welche ich zu verschiedenen Themen für die interessantesten und empfehlenswertesten Blogs halte. Diese veröffentliche ich in diesem Artikel.
      Viele Grüße
      Jhn

  23. Die Übersicht ist eine schöne Motivationsquelle!! Ich habe zwar erst vor ein paar Monaten mit meinem blog begonnen, aber ein Listung ist natürlich ein schöner Ansporn. Das ist jetzt ein schönes Ziel für den Rest des Jahres.

    Grüße
    Nico

    • Hi Nico,
      herzlich willkommen unter den Fitnessbloggern. Bist Du auch schon unserer Facebook Community beigetreten?
      Ich wünsche Dir viel Erfolg mir Deinem Blog! 🙂
      Viele Grüße
      Jahn

  24. Hey Jahn,
    eine tolle Auflistung. Ich habe mir gerade nahezu alle Blogs angeschaut. Und es ist spannend wie unterschiedlich die verschiedenen Blogger sind und interessant, wenn man einige der Blogger persönlich kennt, wie die Beschreibung zu ihren Blogs ausgefallen ist. 🙂

    Viele Grüße,
    Catharina

    • Hi Catharina,
      freut mich, dass Dir die Liste gefallen hat. Meine Leseliste ist noch viel länger und mal sehen, wer beim nächsten Mal noch so alles in die Liste kommt. 🙂
      Du schreibst auch einen Fitness Blog? Bist Du denn schon in der Facebook Gruppe und kommst Du zu FiBloKo dieses Jahr?
      VG
      Jahn

  25. Hey,

    eine tolle Zusammenstellung – einige Blogs kannte ich schon, den größten teil aber noch nicht. Hier lässt sich viel Motivation sammeln für die nächste Trainingseinheit.

    Lg Klemens

  26. Hey Jahn!
    Danke für die Aufnahme in deine coole Liste. Wenn jemand einen Fitnessblog sucht, sollte er unbedingt diese Seite lesen. 🙂
    Viele Grüße
    Pat

    • Hi Pat,
      na klar bist Du wieder dabei. Bist doch meine Top-Empfehlung zum Bodyweight Training. 🙂
      Viele Grüße
      Jahn

  27. Hallo Jahn,

    ich werfe mal den Hut Der Ausdauer-Coaches noch in den Ring.

    Wir haben uns im Blog auf Ernährung und Beweglichkeit für Ausdauer-Sport spezialisiert. Speziell Marathon, Ultra, Trail und Triathlon haben es uns angetan.

    Unseren Blog gibt es bereits seit 7 Jahren, als reiner Wettkampfberichte-Blog gestartet, haben wir uns immer weiter professionalisiert. Seit Juli 2017 firmieren wir unter unserem heuten Namen und bitten neben Tipps und Tricks auch Personal Training und Coaching an.

    Gruß Carsten

    • Hi Carsten,
      ich war sogar schon ein paar Mal auf Eurem Blog glaube ich…
      Ich packe Euch mal auf meine Watchlist und vielleicht seit Ihr dann im nächsten Jahr ja dabei! 😉
      LG
      Jahn

  28. Oh Jahn! Was für eine tolle Liste 🙂 Und wie schön du meine Bloggertätigkeit zusammengefasst hast, das freut mich sehr.

    Die Liste kann ich voll und ganz so unterschreiben.
    Liebe Grüße
    Paula

  29. Wieder einmal eine sehr umfangreiche Leseliste, die du mir da erstellt hast! Mittwochs ist immer mein Couchabend, an dem ich super gern durch Blogs stöbere. Ich freue mich auf heute Abend.

    Ganz lieben Dank, dass meine Seite Erwähnung gefunden hat.

    Viele Grüße!

  30. Wow Jahn,
    Da hast du ja mal wieder eine beeindruckende Liste zusammengestellt. Bei der immer größer werdenden Auswahl wird das auch immer wichtiger für den Leser. Besten Dank auch für die tollen Triathlonblogs. 😉 Werden uns weiter Mühe geben in deiner Liste bleiben zu dürfen.
    Sportliche Grüße
    Schorsch

    • Hi Schorsch,
      macht einfach so weiter wie bisher, dann habt Ihr sicher noch lange einen Platz auf der Liste verdient! 🙂
      VG
      Jahn

  31. Wohooooo – ich freue mich 🙂 🙂
    Danke, dass ich dabei bin. Ich lese ja selbst auch immer auf vielen Blogs mit, aber du hast noch einige aufgezählt,die ich bisher noch gar nicht kannte.
    Super Liste!

  32. eine bestimmt gute, aber auch lange Liste, werde mir jetzt wohl mal die nächsten abendstunden immer ein bisschen zeit nehmen und mich mal dort durch arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.