Auf dieser Seite wollen wir Dir Dinge vorstellen, die wir für unser Training, unsere Ernährung einsetzen vorstellen und Dir ein paar ganz konkrete Empfehlungen zu verschiedenen Fitness Produkten geben. Alle vorgestellten Produkten haben wir selbst benutzt und können sie guten Gewissens unseren Lesern und Kunden empfehlen. Natürlich lernen wir immer neue Dinge kennen und werden diese Liste entsprechend regelmäßig anpassen. Es lohnt sich also, hier immer wieder einmal vorbei zu schauen.

Damit Du Dich besser zurecht findest haben wir unsere Empfehlungen in die folgenden Kategorien unterteilt. Mit einem Klick kommst Du direkt in die entsprechende Kategorie:

Diese Fitness Geräte empfehlen wir Dir für Dein Training:

1) Einen hochwertigen Slingtrainger

aeroSling Elite Plus Lieferumfang

Eines der besten Trainingsgeräte, das für das Training zuhause und unterwegs erfunden wurde ist unserer Meinung nach definitiv der Slingtrainer. Mit diesem genial einfachen und transportablen Trainingstool kannst Du alle möglichen effektiven Bodyweight Übungen ausführen.

Aus unserem großen Slingtrainer Test ist der aeroSling ELITE Plus als Sieger hervor gegangen, weil er einfach die meisten Möglichkeiten bietet und qualitativ unserer Meinung nach unerreicht bleibt. Über den kugelgelagerten UltraPulley sind alle alternierenden Übungen möglich, die Einstellbarkeit ist super und die Griffe, das Seil und andere Teile sind einfach austauschbar. Am meisten spricht aber der geringe Verschleiß für diesen Suspension Trainer.

Der aeroSling ELITE Plus bei Amazon*

 

2) Therabänder in der richtigen Stärke

Therabänder

Therabänder sind nicht nur in der Therapie ein gutes Trainingstool. Wie Du in unserem Artikel über das Theraband erfährst, kann man auch mit diesem extrem platzsparenden Utensil sehr gut Deine Muskeln trainieren. Von der Mobilisation bis zum anspruchsvollen Krafttraining ist der Einsatzbereich dieser Gummibänder sehr groß. Von manchen werden sie deshalb auch als das kleinste Fintessstudio der Welt bezeichnet. Wir empfehlen Dir ein Set mit mehreren Stärken zuzulegen, damit Du Dein Training für verschiedene Muskelgruppen effektiv damit unterstützen kannst.

Theraband-Set bei Amazon*

 

3) Klimmzugstange für das Training zuhause

Klimmzugstange

Wer seinen Rücken zuhause effektiv trainieren möchte, der kommt um eine Klimmzugstange eigentlich nicht herum. Diese Klimmzugstange ist absolut genial. Sie ist stabil, trägt bis zu 120kg, ist sofort einsatzbereit und nimmt beim Verstauen wenig Platz ein. Die Stange wird stabil im Türrahmen befestigt, ohne diesen zu beschädigen oder fest montiert werden zu müssen.

Klimmzugstange zur Befestigung ohne Schrauben bei Amazon*

 

4) Liegestützgriffe für Deine Handgelenke

Liegestützgriffe

Liegestützgriffe sind sehr effektiv, wenn Du Deine Brust trainieren möchtest, da Deine Muskulatur hierbei stark in die Vordehnung kommt. Aber der Hauptgrund, warum wir Dir diese Griffe empfehlen, ist die gesündere Handhaltung und somit niedrigere Belastung auf Deine Handgelenke. Übrigens kannst Du diese Griffe auch für Dips gut benutzen!

Adidas Liegestützgriffe bei Amazon*

 

5) Eine perfekt transportable Faltmatte

Gymnastikmatte faltbar

Theoretisch reicht beim Training unterwegs schon ein Handtuch, wie Du in meinem Artikel über Dinge im Hotelzimmer für Dein Training lesen kannst. Aber für das komfortable Training bietet es sich dann doch an, eine Trainingsmatte zu nutzen. Da eine gerollte Trainingsmatte in der Regel mehr Platz benötigt, empfehlen wir Dir eine Faltmatte. Diese passt perfekt in Deinen Koffer oder Deine Reisetasche. Auch zuhause lässt sich so eine Matte natürlich besser im Schrank verstauen.

Gymnastik-Faltmatte bei Amazon*

 

Unsere Empfehlungen für Dein Lauftraining:

1) Richtig gute und passende Laufschuhe

Mizuno Wave Sayonara II fitness produktempfehlungen

Zum Laufen solltest Du Dir auf jeden Fall ein Paar hochwertige Laufschuhe aussuchen, die gut zu Deinem Laufstil passen. Am besten gehst Du dazu einmal eine Laufanalyse machen lassen. Wenn Du Deinen Laufstil kennst, dann kannst Du Dich auf die Suche nach dem richtigen Alltags-Laufschuh machen.

Ich bin Mittelfußläufer und laufe relativ neutral mit einer Neigung zur leichten Supination. Der mit Abstand beste Schuh mit dem ich bisher auf Straßenstrecken gelaufen bin ist der Mizuno Wave Sayonara II. Der Schuh ist leicht, hat eine Dämpfung im Mittelfußbereich und weist eine geringe Sprengung auf. Ich habe davon inzwischen bereits mein viertes Paar. Ein weiterer Grund, weshalb ich die Schuhe von Mizuno so gern mag ist, dass sie etwas breiter geschnitten sind als die meisten Laufschuhe anderer Hersteller. Besonders auf längeren Strecken zahlt sich das für Personen mit etwas breiteren Füßen aus.

Mizuno Wave Sayonara II bei Amazon*

 

Wenn Du nicht nur auf der Straße und befestigten Waldwegen unterwegs bist, sondern es ab und zu auch einmal querfeldein geht, dann empfehle ich Dir, Dir ein paar Cross Laufschuhe zuzulegen. Diese bieten Dir auch bei abwechslungsreichem Untergrund immer einen guten Halt.

Im einen Moment noch auf einer festen Straße und schon wenige Meter weiter querfeldein musst Du Dich beim Cross Laufen in jedem Moment auf den Halt Deiner Schuhe verlassen können. Um genau diesen vielfältigen Ansprüchen gerecht zu werden wurden die Salomon X-Scream 3D Cross Laufschuhe entwickelt. Mit ihrer dynamisch dämpfenden Sohlenkonstruktion und ihrem speziellen Profil bieten diese Schuhe sowohl auf der Straße als auch im Gelände einen exzellenten Halt bei gleichzeitig maximaler Agilität.

Salomon X-Scream 3D bei Amazon*

 

Trail Laufschuhe Salomon Speedcross 3 für Herren

Wenn es bei Dir öfter richtig ins Gelände oder durch den Schlamm geht, dann brauchst Du ein paar Schuhe, die diesen Herausforderungen gewachsen sind. Wer einmal einen meiner Artikel über Hindernis- oder Geländeläufe gesehen hat weiß, dass ich in diesem Bereich gerne den Speedcross 3 von Salomon empfehle. Die Schuhe sind sehr leicht und schnell und eignen sich wunderbar für das Laufen bei jedem Wetter und in jedem Gelände.

Durch die besondere Konstruktion der Sohle hast Du mit diesem Schuh den besten Grip auf jeder Strecke. Egal ob Berg-, Wald-oder Hindernislauf, dieser Schuh wird Dich sicher nicht enttäuschen. Die Schuhe krallen sich förmlich in jeden weichen Boden und geben auch sehr guten Halt bei Nässe. Für das Laufen auf asphaltierten Straßen sind diese Trail Laufschuhe allerdings definitiv nicht gemacht.

Salomon Speedcross 3 beim Amazon*

 

2) Eine hochwertige Pulsuhr

Garmin Forerunner 230 Laufuhr

Bei Pulsuhren ist die Auswahl groß. Wir besitzen inzwischen verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern. Beim Laufen habe ich allerdings gerne eine Uhr mit GPS-Funktion und da hat nach unserer Erfahrung Garmin die Nase vorn.

Mit der Garmin Forerunner 230 GPS-Laufuhr bekommst Du ein solides, zuverlässiges und trotzdem sehr günstiges Modell, das gerade für unter 200 Euro zu bekommen ist. Trotzdem bringt diese Uhr neben den üblichen Funktionen einer GPS-Laufuhr auch schon einige Funktionen einer waschechten Smartwatch mit. Wer keinen Pulsgurt tragen möchte, der kann sich übrigens auch eine Variante mit Pulsmessung am Handgelenk bekommen.

Garmin Forerunner 230 bei Amazon*

 

Fitness Geschenke für Sportler Garmin Fenix 3 HR

Wer eine Laufuhr haben möchte, die wirklich alles kann, wasserdicht ist und zusätzlich noch wirklich verdammt schick aussieht, der sollte sich einmal die Fenix 3 von Garmin ansehen. Diese Uhr hat nicht nur meine anderen Laufuhren weitestgehend verdrängt, sondern sich bei mir auch als Alltagsuhr etabliert. Eine andere Smartwatch brauche ich nicht mehr, da die Fenix auch zum Anzug eine gute Figur macht.

Auch diese gibt es als Variante mit und ohne Pulsmessung am Handgelenk, da ich sie aber auch als Activity-Tracker für meinen Alltag nutze und nicht den ganzen Tag mit einem Pulsgurt durch die Gegend laufen möchte, habe ich natürlich die HR-Variante. Dadurch, dass es seit einigen Monaten schon das Nachfolgemodell gibt, ist sie inzwischen auch recht günstig zu bekommen.

Die Garmin Fenix 3 HR bei Amazon*

 

3) Eine helle Stirnlampe für das Laufen bei Dunkelheit

Fitness Produktempfehlungen - Silva Trail Runner II Stirnlampe

Wenn Du früh am Morgen oder spät am Abend noch eine Runde laufen gehen willst, dann ist es wichtig, dass Du auch bei Dunkelheit gut sehen kannst. Dafür lohnt sich die Investition in eine hochwertige Stirnlampe.

Je nachdem, wie die Lichtverhältnisse an der Strecke sind und wie zuverlässig der Untergrund beim Laufen ist, kann eine sehr günstige Lampe hierfür ausreichen. Seitdem ich allerdings auch öfter bei Dunkelheit auf sehr dunklen Streckenteilen und im Gelände unterwegs war weiß ich, dass eine gute Stirnlampe, wie die Silva Trail Runner ihr Geld absolut wert ist.

Silva Trail Runner II Stirnlampe bei Amazon*

 

4) Reflektoren für das sichere Laufen bei Dunkelheit

Reflektoren Set

Gute Laufkleidung ist oft schon mit Reflektoren ausgestattet. Aber Sicherheit ist wichtig. Und damit Du bei schlechten Sichtverhältnissen auch rechtzeitig gesehen wirst, solltest Du zusätzliche Reflektoren beim Laufen tragen. Das gilt besonders, wenn Du auf/an befahrenen Strecken unterwegs bist.

Reflektoren-Set bei Amazon*

 

Diese Bücher zum Thema Training und Ernährung empfehlen wir Dir zum Lesen:

1) Looking Good Naked von Mark Maslow

Looking Good Naked von Mark Maslow

Endlich hat Mark Maslow, einer meiner liebsten Fitness Blogger Kollegen ein Buch rausgebracht. Und was soll ich sagen, das Buch ist verdammt gut geworden. In dem Buch schafft er es, seinen ganzheitlichen Ansatz, den er auch die M.A.R.K.-Formel nennt, solide an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Wenn es Dein Ziel ist, Dir einen richtig tollen Körper zu erarbeiten und Du nach einem ganzheitlichen Konzept in Form eines Buches suchst, dass Dich an die Hand nimmt und Dich bei jedem Schritt unterstützt, dann bist Du hier an der richtigen Stelle. Mark beschränkt sich nämlich nicht nur auf die klassischen Themen Training und Ernährung sondern setzt vor allem auch dort an, wo die meisten Probleme entstehen, nämlich in Deinem Kopf.

Looking Good Naked von Mark Maslow bei Amazon*

 

2) Fit ohne Geräte von Mark Lauren

Fit ohne Geraete

Wenn Du ein gutes, praxisorientiertes Buch zum Thema Bodyweight-Training lesen willst, dann führt kein Weg an Mark Lauren´s Fit ohne Geräte vorbei. Jahrelang hat Mark mit Elitesoldaten trainiert. Basierend auf diesem Training hat er, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, ein Trainingsprogramm für jeden entwickelt, das ohne irgendwelche Hilfsmittel auskommt.

Mark Lauren - Fit ohne Geräte bei Amazon*

 

3) 4 Hour Body (Der 4 Stunden Körper) von Tim Ferris

4 Stunden Körper

Das Fitness Buch vom Autor der 4 Stunden Woche verspricht eine ganze Menge und die ein oder andere Aussage darin ist sicherlich kritisch zu hinterfragen. Nichtsdestotrotz ist das Buch absolut lesenswert.

10 Jahre hat Autor Tim Ferris sämtliche Experten zu verschiedenen Fitnessthemen konsultiert und sich, wie er selbst sagt, als menschliches Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt. Dabei hat er einige Erkenntnisse gewonnen, die absolut beeindruckend sind.

Wer dieses Buch liest sollte sicherlich nicht alles was dort steht immer unreflektiert aufnehmen. Doch das ein oder andere einmal zu versuchen, auch wenn es nicht aktuellen Erkenntnissen entspricht, kann manchmal erstaunliche Ergebnisse bringen und einen an so manchen "validen" Studienergebnissen zweifeln lassen.

Timothy Ferris - Der 4-Stunden Körper bei Amazon*

 

4) Machen, nicht denken! von Richard Wiseman

Machen nicht denken

Ein ungewöhnlicher Denkansatz, der Dein Leben verändern kann: Was wäre, wenn Du nicht nur durch Deine Gefühle Dein Handeln, sondern auch Durch Dein handeln Deine Gefühle direkt beeinflussen könntest? Der Autor Richard Wiseman beweist, dass genau das möglich ist.

Inspiriert von Untersuchungen des Philosophen William James gibt Wiseman dem Leser die Tools an die Hand mit einfachen physischen Handlungen tiefgreifende psychologische Veränderungen bei sich selbst zu bewirken.

Fällt es Dir manchmal schwer Dich zum Training zu motivieren? Bist Du manchmal schlecht gelaunt, kannst Dich nicht aufraffen und willst daran etwas ändern? Dann solltest Du diesem Buch mit seinem ungewöhnlichen Ansatz einmal eine Chance geben.

Richard Wiseman - Machen, nicht denken bei Amazon*

 

5) Mehr Fett von Ulrike Gonder und Dr. Nicolai Worm

Mehr Fett

Dieses Buch ist ein echter Augenöffner zum Thema Ernährung. Vieles, was teilweise offiziellen Empfehlungen entspricht basiert auf völlig falschen und veralteten Annahmen. Insbesondere betrifft das den lebensnotwendigen(!) Nährstoff fett, der zu Unrecht in Ungnade gefallen ist. Die Autoren dieses Buches wollen damit aufräumen und aufklären, worauf es ankommt. Denn Fett hilft uns dabei gesund zu bleiben!

Vielsagender Auszug aus dem Buch: „Die Ernährungsempfehlung der DGE basiert auf 100 Jahre alten Beobachtungen an hart arbeitenden Menschen, vor dem Hintergrund von Armut und Nahrungsknappheit. Per Expertenmeinung und ohne gesichertes Wissen wurde sie in den 1970er Jahren zur gesunden Ernährung für alle deklariert.“

Mehr Fett in der broschierten Ausgabe bei Amazon*

 

6) Übungen mit der Blackroll – das Buch zum Faszientraining

Funktionelles Faszientraining mit der BLACKROLL

Die Blackroll hat sich im Sport- und Fitnessbereich sowie in der Physiotherapie in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Tool entwickelt, wenn es um die Behandlung von Schmerzen und Verspannungen der Muskulatur und des Bewegungsapparates geht. Tatsächlich können ein paar gezielte Übungen mit der Blackroll bei Muskelschmerzen und Verspannungen wahre Wunder bewirken.

Dieses Buch liefert einführend eine Menge Hintergrundwissen rund um das Faszientraining und stellt dann einige der effektivsten Übungen mit der Blackroll für das gezielte Faszientraining vor. Die Übungen sind ausführlich beschrieben und bebildert, sodass sie wirklich leicht nachzumachen sind. Nach dem Lesen wirst Du also verstehen warum diese Rolle so wunderbar funktioniert und wie Du sie optimal einsetzen kannst.

Das Buch zum Faszientraining bei Amazon*

 

7) Der Kindle - tausend Bücher in Deiner Tasche

kindle paperwhite

Gerade wenn man viel unterwegs ist, dann möchte man so wenig Gepäck wie möglich mitnehmen. Da ist der Lesestoff immer recht schnell auf der Liste der Streichkandidaten. Dabei ist lesen unheimlich wichtig für den Geist. Ein Reader wie der Kindle sorgt dafür, dass kein Buch von der Packliste verschwindet.

Eigentlich sind wir beide eher haptische Buchtypen und bevorzugen ein echtes Buch gegenüber einem Reader. Der Kindle bringt jedoch einfach so viele Vorteile mit sich, dass er uns inzwischen überzeugt hat. Die neue Paperwhite-Version liest sich inzwischen auch fast wie ein richtiges Buch und der Akku hält unfassbar lange.

Der Kindle Paperwhite bei Amazon*

 

Diese Supplemente empfehlen wir Dir zur Ergänzung Deiner gesunden Ernährung:

Warum und welche Supplemente wir für die wichtigsten halten, darüber habe ich einen Artikel über die besten Supplements für Fitnesssportler geschrieben. Dort gehe ich auch auf einige der im Folgenden empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel noch näher ein.

1) Vitamin D - Gute Laune Vitaminkapseln

Peak VitaminD

Das Sonnenvitamin D sollte supplementiert werden, da die meisten von uns Mitteleuropäern heutzutage nicht mehr genug Sonnenlicht abbekommen und deshalb an einem chronischen Mangel leiden. Aus diesem Grund empfehlen wir jedem, der nicht täglich mehrere Stunden um die Mittagszeit an der Sonne verbringt, ein Vitamin D Supplement zu nehmen.

Unsere Empfehlung ist das Präparat von Peak, welches bei einem unschlagbar günstigen Preis mit 2000 IE pro Kapsel so hoch dosiert ist, dass man nur eine pro Tag einnehmen muss.

Peak Vitamin D Kapseln bei Amazon*

 

2) Omega 3 - Bleib gesund mit Fischölkapseln

Olimp Omega3

Isst Du mindestens drei Mal in der Woche fetten Fisch? Wenn ja, dann gratuliere ich Dir zu Deiner gesunden Ernährungsweise. Solltes dies nicht der Fall sein, dann nimmst Du vermutlich, wie viele andere auch, zu wenig Omega 3 und zu viele Omega 6 Fetttsäuren zu Dir. Wobei Omega 3 eine entszündungshemmende Wirkung hat, während zu viel Omega 6 sogar entzündungsfördernd wirkt.

Wenn man aktuellen Studien glaubt, dann sollte jeder von uns am Tag 1-5 Gramm Fischöl oder 50-200 Gramm Lachs zu sich nehmen. Eine bequeme Möglichkeit dies sicherzustellen sind Fischölkapseln. Wir empfehlen hierbei für Sportler die Kapseln von Olimp, da diese qualitativ sehr hochwertig sind und strengen Kontrollen unterliegen, um sicherzustellen, dass keine Schwermetallbelastung vorliegt, wie sie bei günstigen Fischölkapseln in letzter Zeit festgestellt wurde.

Olimp Gold Omega 3 Fischölkapseln bei Amazon*

 

3) ZMA

Olimp ZMA

Magnesium und Zink sind die beiden Mineralstoffe mit dem deutlichsten Nutzen für Sportler. Magnesium erhöht die Stresstoleranz und verbessert die Regenerationsprozesse im Körper. Zink ist ein zentrales Element in der Funktion des menschlichen Immunsystems. Sportler haben einen erhöhten Bedarf an beiden Stoffen.

ZMA ist ein Kombinationsprodukt aus Zink, Magnesium und Vitamin B6. Im Zusammenspiel dieser dreier Stoffe wurden Synergieeffekte festgestellt, weshalb viele Sportler auf die Kombination schwören.

Bei dem Produkt von Olimp entspricht die Stoffzusammensetzung bei einer Einnahme von zwei Kapseln täglich dem in Studien bei Kraftsportlern optimalen Menge und Verhältnis der Inhaltsstoffe.

Olimp ZMA Kapseln bei Amazon*

 

4) Whey Protein

SU WPI-90

1,5-2 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht sollte man als Sportler am Tag zu sich nehmen, um seine Muskulatur optimal zu versorgen (2,5-3 Gramm in einer Reduktionsdiät, zum Muskelschutz). Wer das nicht nur über die reguläre Ernährung abdecken kann oder will, der kann mit Proteinshakes nachhelfen.

Das WPI 90 von Supplement Union ist ein richtig gutes Whey Protein Isolat zum günstigen Preis, mit dem man auch mit Laktoseintoleranz keine Probleme hat. Der Hersteller lässt regelmäßig von unabhängigen Laboren Untersuchungen durchführen. Außerdem ist auch der Geschmack richtig gut.

WPI-90 Whey Protein Isolat bei Amazon*

 

5) Micellar Casein Protein

ESN Micellar Casein Protein Shake

Das Casein Protein ist der Klassiker unter den Proteinshakes und wurde von Bodybuildern schon eingesetzt, bevor das heute massenhaft konsumierte Whey den Markt erobert hat. Auch heute noch wird das Casein effektiv von Sportlern zur Nahrungsergänzung eingesetzt. Gerade in einer Reduktionsdiät kwollen die wenigsten Kraftsportler (zur Maximierung des Muskelerhalts) auf ihr Casein verzichten. Es ist optimal dazu geeignet den Körper über einen längeren Zeitraum mit Eiweiß zu versorgen, da es langsam aufgenommen wird. Außerdem macht es auch deutlich länger satt.

Das Micellar Casein aus der Pro Serie von ESN ist ein hochwertiges Casein, das durch regelmäßige Qualitätskontrollen einen Standard sicherstellt, der sich vor hochpreisigen Premium Produkten nicht verstecken muss. Es ist fett- und kohlenhydratarm, frei von Aspartam, besonders gut löslich (was bei Casein alles andere als normal ist) und schmeckt dazu noch wirklich lecker.

ESN Pro Series Micellar Casein bei Amazon*

 

6) Hochverfügbare BCAAs zum Muskelschutz

Olimp BCAA Mega Caps

BCAAs sind die häufigsten von Sportlern konsumierten Aminosäuren. Diese sogenannten verzweigtkettigen, essentiellen Aminosäuren spielen im menschlichen Körper eine besonders wichtige Rolle. Sie sind die einzigen Aminosäuren, die nicht in der Leber verarbeitet sondern direkt im Muskelgewebe umgesetzt werden können. Gerade in Reduktionsdiäten und Definitionsphasen nehmen viele (Kraft-)Sportler vor dem Training BCAAs zu sich, um trotz Kaloriendefizit einen gewissen Muskelschutz zu erreichen und ihre Kraftausdauer beim Training zu verlängern.

Die Aminosäuren in den Mega Kapseln von Olimp liegen durch ein aufwändiges Herstellungsverfahren mit einer hohen Bioverfügbarkeit vor und können daher optimal verwertet werden. Die großen Kapseln sind sehr praktisch für die Einnahme zwischendurch und unterwegs. Manchmal ist das einfach praktischer als ein kleiner Whey-Shake vor dem Training. 😉

Olimp BCAAs in Kapselform bei Amazon*

 

Unsere Empfehlungen für sonstiges Fitness Zubehör:

Nachfolgend noch ein paar Dinge, die jeder Fitvolutionär auch sehr gut brauchen kann, die sich jedoch keiner der vorherigen Kategorien ohne weiteres haben zuordnen lassen.

1) Eine Faszienrolle zur Selbstmassage

Die Original Rückenrolle von Blackroll Orange

Die Faszien rund um und zwischen den Muskeln neigen dazu zu verkleben. Diese Verklebungen führen zu Verspannungen, Steifigkeit, eingeschränkter Beweglichkeit und manchmal auch zu Schmerzen. Um diese Verklebungen zu lösen ist die gezielte Selbstmassage mit einem Gerät wie der Blackroll Orange eine effektive und einfache Möglichkeit.

Mit dieser Massagerolle kannst Du mit wenig Aufwand und ein paar simplen Übungen die Elastizität und das Leistungsvermögen Deiner Muskulatur spürbar steigern. Mit so einer Faszienrolle ist die effektive Vorbeugung und Behandlung von Muskelbeschwerden auch ohne fremde Hilfe möglich. Einige gute Übungen dafür werden Dir übrigens im mitgelieferten Booklet und auf der beigefügten DVD ausführlich erklärt.

Die Blackroll Orange bei Amazon*

 

2) Ein Paar richtig gute Fitnesshandschuhe

RDX Man´s Power Rindsleder Handschuhe im Fitnesshandschuhe Test

Egal, ob Du im Gym oder mit dem eigenen Körpergewicht trainierst, ein Paar gute Trainingshandschuhe sind immer eine sinnvolle Investition. Diese geben Dir einen besseren Grip und schützen Deine Hände vor Verletzungen. Dadurch kannst Du noch ein bisschen extra Leistung rauskitzeln und bekommst weniger Schwielen und Hornhaut an den Händen. Die RDX sind aus Rindsleder, sehr bequem und robust. Aus diesem Grund sind sie auch als Sieger aus unserem Fitnesshandschuhe Test hervor gegangen.

RDX Fitness Handschuhe bei Amazon*

 

3) Ein leichtes und langlebiges Trainingshandtuch

Sporthandtuch als Fitnessgeschenk

Wer öfter zum Trainieren ins Fitness Studio geht, der braucht auch ein paar hochwertige Trainingshandtücher. Idealerweise sind solche Handtücher leicht, saugstark, schnelltrocknend und idealerweise langlebig. Für diesen Zweck eignen sich Microfaser Handtücher am besten. Natürlich kannst Du auch mit ganz normalen Handtüchern trainieren. Wer allerdings die Alternative einmal ausprobiert hat, wird vermutlich die Microfaser Variante vorziehen. Auch weil man die guten Badhandtücher ja nicht beim Training einsauen möchte. 😉

Sporthandtuch bei Amazon*

 

4) Die besten Bluetooth Sportkopfhörer, die ich kenne

Bluetooth-Sport-Kopfhörer-Plantronics-Backbeat-Fit-ausgepackt

Du weißt sicher, dass Musik zum Trainieren für Deine Motivation und Leistung sinnvoll sein kann. Doch wer beim Sport Musik hören will, der braucht auch ein paar gute Sportkopfhörer. Ich habe inzwischen schon ein paar Bluetooth Sportkopfhörer ausprobiert und der Plantronics Backbeat Fit ist mein absoluter Favorit. Dieser Kopfhörer sitzt sehr bequem und trotzdem fest. Außerdem ist er auch was den Klang angeht allererste Sahne! Deshalb war er auch der Sieger in unserem Sportkopfhörer Test. 🙂

Der Plantronics Backbeat Fit bei Amazon*

 

5) Blender Bottle

Blender Bottle Classic

Um Deinen Eiweißshake optimal hinzubekommen gibt es den Blender Bottle Shaker. Der Shaker mit dem Schneebesen-Ball ist schon kein richtiger Geheimtipp mehr aber wer ihn noch nicht getestet hat, der sollte das unbedingt tun. Das Ergebnis ist deutlich besser als mit herkömmlichen Shakern. Damit bekommst Du selbst das hartnäckigste Proteinpulver zuverlässig aufgelöst.

Die originalen Blender Bottle Shaker sind sehr hochwertig verarbeitet, halten daher lang und halten auch wirklich lange dicht. Es gibt die Shaker entweder in einem klassischen oder in einem modernen Design. Da ist für jeden etwas dabei. 😉

Blender Bottle classic bei Amazon*

BlenderBottle modern bei Amazon*

Das waren sie erst einmal, unsere Fitness-Produktempfehlungen. Wir hoffen, es war etwas Interessantes für Dich dabei. Schau gerne mal wieder vorbei, um Dich inspirieren zu lassen. Wir werden unsere Empfehlungen auch immer wieder erweitern, wenn wir neue, empfehlenswerte Produkte entdecken.