Silvester und gute Vorsätze - 2016 kann Dein Jahr werden

Silvester und gute Vorsätze – 2016 kann Dein Jahr werden!

Und schon ist es vorbei – Das war das Jahr 2015.

Hattest Du ein gutes Jahr?

Hast Du das erreicht, was Du Dir vor einem Jahr vorgenommen hast?

Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden?

Ja? Dann gratuliere ich Dir ganz herzlich. Toll!

Nein? Dann mache nicht die gleichen Fehler, die Dich daran gehindert haben, Deine Vorsätze in die Tat umzusetzen.

In diesem letzten Artikel des Jahres gebe ich Dir ein paar Tipps, wie Du das Jahr 2016 zu Deinem Jahr machen kannst!

 

Mein 2015

In meinem Artikel Neues Jahr – Neue Diät habe ich Dir von meinen Vorsätzen für 2015 berichtet.

Dieses Jahr musste ich einige Hürden nehmen, die sich auch auf meine Figur ausgewirkt hatten. Aber da ich mich letztendlich an die 5 Punkte, mit denen man eine Diät durchhält, gehalten habe, konnte ich mein Gewicht halten.

Nun steht 2016 vor der Tür. Dieses Jahr stehen die Reduzierung meines Körperfettanteils (KfA) sowie die Integration eines Tabata-Workouts in meinen Alltag an. Auch hier bin ich überzeugt, diese Vorsätze erfolgreich umzusetzen.

 

Vorsätze an Silvester, ein Klassiker

Eines der häufigsten Vorsätze, neben der Gewichtsreduktion und Steigerung der Fitness ist das Aufhören mit dem Rauchen. Auch ich habe früher geraucht.

Als ehemaliger Raucher blicke ich auf viele Silvester-Parties zurück, an denen ich dem Glimmstängel abgeschworen hatte. Leider ohne Erfolg.

Silvester 2011/2012 war es dann endlich soweit. Rauchfrei werden vorgenommen, erfolgreich umgesetzt.

Allein so etwas zu schaffen motiviert mich, auch weitere Hürden in meinem Leben zu meistern.

Wie Du siehst bin ich jemand, der Vorsätze gerne nutzt. 🙂

 

Warum nehmen wir uns gerade an Silvester neue Vorsätze vor?

Die Antwort ist leicht: Ein neues Jahr beginnt. Es ist viel leichter, ein Vorhaben an einem bestimmten Zeitpunkt zu beginnen, als spontan.

Nehmen wir als Beispiel die Ernährung. Bist Du in einem gewissen Trott, was Deine tägliche Nahrungsaufnahme betrifft, und genießt sie vielleicht sogar, ist eine Ernährungsumstellung von jetzt auf gleich gar nicht so einfach.

Silvester bzw. Neujahr bietet Dir die Möglichkeit, voller Motivation ein neues Leben zu beginnen.

Neben der Motivation ist der Zeitraum davor nicht zu verachten. Je nach dem, wann Du Dich für eine Ernährungsumstellung ab Neujahr entscheidest, hast Du Zeit, um Dich mit gesunder Ernährung auseinander zu setzen.

Hierfür solltest Du Dich gut beraten lassen, oder liest weiterhin regelmäßig unsere Artikel! 😉

 

Die Vielschichtigkeit des Lebens – Wo sind die neuen Vorsätze sinnvoll?

Es gibt die unterschiedlichsten Arten an Vorsätzen für das neue Jahr.

Sei es etwas für die Gesundheit zu tun, sich beruflich zu verändern oder einfach nur etwas weniger Geld für Kleidung auszugeben.

Das größte Problem ist die Gewohnheit, dass an Silvester neue Vorsätze gefasst werden, kombiniert mit der großen Motivation. Denn so wird sich häufig viel zu viel vorgenommen.

Ziemlich schnell werden die ganzen neuen Vorsätze zur Last und nach relativ kurzer Zeit wird wieder alles über Bord geworfen.

Aber es gibt Möglichkeiten, die Dir den Weg leichter machen.

 

Die 7 besten Wege, wie Du Deine Vorsätze 2016 auch erreichen wirst

Mit diesen Richtlinien schaffst Du es!

  • Überdenke Deine Ziele. Bevor Du das neue Jahr mit Vorsätzen beginnst, welche Du vielleicht gar nicht so sehr willst, könnte ein Nicht-Erreichen des Ziels unnötig niederschlagen. Denke daher in Ruhe darüber nach, was Du wirklich willst!
  • Fang langsam an. Stellst Du z.B. Deine Ernährung um reicht es, wenn Du etwas in einem gewissen Rhythmus änderst. Schritt für Schritt!
  • Nimm Dir nicht zu viel vor. Fitness, Ernährung, Beruf, Privatleben. Gleich das ganze Leben umkrempeln. Dies wird wahrscheinlich nach hinten losgehen. Nimm Dir daher wenn möglich erst einmal nur einen Punkt vor.
  • Lies ein Buch. Zu den meisten Bereichen gibt es gute Literatur. Begleitend zu Deinem Vorhaben ist das Lesen ein gutes Hilfsmittel.
  • Hol Dir Hilfe. Sollte es Dir nicht reichen, ein Buch zu lesen, bietet sich die Zuhilfenahme eines Spezialisten an, wie z.B. einem Ernährungsberater, wenn Du abnehmen möchtest.
  • Erzähle jedem von Deinem Vorhaben. Such Dir am besten einen Trainingspartner. Diese Methode setzt Dich ein wenig unter Druck. Dieser Druck kann Dir helfen, mehr Motivation zu entwickeln. Behältst Du Dein Vorhaben für Dich, ist es relativ leicht, nachzugeben.
  • Suche Gleichgesinnte. Schaue Dich nach jemandem um, der das gleiche Ziel verfolgt. So könnt Ihr Euch gegenseitig unterstützen. Je mehr Leute, desto besser.

 

Dein Vorsätze 2016 – Fazit

Du hast schon oft Silvester gefeiert und den einen oder anderen Vorsatz nicht umgesetzt. Ab heute wird das anders!

Nun kennst Du einige Methoden, die Dir helfen werden. Je nach Vorhaben passt der ein oder andere Weg natürlich nicht. Suche die für Dich richtige Methode heraus und sorge dafür, dass 2016 Dein Jahr wird! 🙂

Bleib uns treu und lese weiterhin fleißig unsere Artikel, denn es gibt auch einige Vorsätze von Fitvolution 😉

 

Jahn und ich wünschen Dir eine tolle Silvesterparty und einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Bis nächstes Jahr mit sportlichen Grüßen,
Sig-Dustin-2
Vergiss nicht: Ob Training oder Ernährung, Deine Gesundheit steht immer an erster Stelle!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.