Time for Change: Dustin hört auf…

…jeden Donnerstag einen Artikel auf Fitvolution zu schreiben.

Keine Sorge das Projekt Fitvolution ist nicht in Gefahr. Ganz im Gegenteil. Die Fitness Revolution geht weiter. Wir arbeiten daran so hart wie nie zuvor und Dustin wird weiterhin tolle Artikel auf unserem gemeinsamen Blog schreiben.

Fast ein halbes Jahr gibt es die Fitvolution jetzt. Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher geschafft haben und wir sind dankbar für jeden einzelnen unserer Fans und Leser, von denen Du einer bist.

Dennoch wird sich in Kürze etwas ändern, denn wir haben uns entschlossen unsere Zeit und Energie etwas anders zu verteilten als bisher.

Deshalb wird auf unserem Blog ab kommender Woche nur noch ein Artikel jede Woche erscheinen.

Wir haben uns dabei für den Montag entschieden, da wir wollen, dass Du in jede Woche mit der frischen Motivation unseres neuesten Artikels starten kannst.

Was wir außerdem in den nächsten Monaten auf Fitvolution so vorhaben, darüber möchten wir Dir in unserem heutigen Artikel ein bisschen etwas erzählen.

 

Ein großartiger fitvolutionärer Artikel die Woche

Dir ist vielleicht schon aufgefallen, dass die Artikel in den letzten Wochen länger und detaillierter geworden sind. Das ist bei vielen Lesern gut angekommen.

Insbesondere für die Artikel über das Tabata Workout, die kritische Betrachtung von Freeletics und den Leitfaden zum perfekten Cheat Day haben wir in den letzten Wochen sehr gutes Feedback bekommen. Deswegen wollen wir diese Marschrichtung fortführen.

Unsere Artikel werden weiterhin regelmäßig umfangreich und gut recherchiert sein. Jeder Artikel soll die wichtigsten Informationen verständlich und nachvollziehbar übermitteln und Tipps und Tricks sollen auch wirklich umsetzbar sein. Darauf legen wir auch zukünftig noch mehr unseren Fokus.

Vorerst werden wir uns mit dem Schreiben der Artikel abwechseln. Wir werden in naher Zukunft jedoch auch den ein oder anderen Gastautor und Experten einladen, sein/ihr Wissen mit den Lesern auf unserem Blog zu teilen.

Dadurch wollen wir auch andere Ansichten und Erfahrungen mit auf unsere Seite holen.

 

Noch mehr außer Blogartikel auf Fitvolution

Neben unseren Blogartikeln wollen wir Dir bald noch mehr bieten. Dafür schreiben wir gerade an einem (oder zwei) eBooks. Diese soll es in Kürze dann auf der Website geben.

Ihr dürft gespannt sein! 🙂

Wer in unserem Newsletter eingetragen ist, hat übrigens bald die Chance hier die Richtung in die es gehen soll aktiv mit zu beeinflussen. Wir werden zu diesem Zweck Umfragen unter unseren Abonnenten starten. Trag Dich also am besten gleich ein:

[optinform]

 

Außerhalb von Fitvolution

Neben den Aktivitäten auf Fitvolution selbst wollen wir uns auch zunehmend außerhalb dafür engagieren unseren Blog noch bekannter zu machen und noch mehr Leute mit unseren Artikeln zu erreichen.

Dafür werden wir in naher Zukunft auch auf anderen Fitness-Portalen, -Blogs und Magazinen Artikel schreiben. Wo genau können wir Dir jetzt noch nicht verraten, wenn es aber soweit ist, dann wirst Du es auf jeden Fall über unseren Newsletter oder unsere Facebook-Seite erfahren.

Auch Du kannst uns dabei helfen mit Fitvolution noch mehr Menschen zu erreichen. Wenn Dir also Artikel von uns gefallen, dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Du sie mit Deinen Freunden teilst. 🙂

 

Das alles bedeutet natürlich eine Menge zusätzlichen Zeitaufwand und wir wollen auf keinen Fall, dass darunter die Qualität unserer Artikel leidet. Wir wollen Dir weiterhin die bestmöglichen Artikel auf unserem Blog zur Verfügung stellen.

Aus diesem Grund wollen wir uns zukünftig erstmal darauf konzentrieren, einen tollen Artikel die Woche zu veröffentlichen und daran arbeiten Dir in Kürze noch viel mehr bieten zu können.

Was denkst Du darüber? Hältst Du die Konzentration auch für den richtigen Schritt oder würdest Du lieber weiterhin öfter von uns lesen?

Schreib uns einen Kommentar.

 

Viele Grüße

SigJahn2

Und vergiss nicht: Deine Fitness ist Deine Gesundheit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.