Süßkartoffelschiffchen Spinat Fetakaese

Schön anzusehen: Süßkartoffelschiffchen mit Spinatfüllung und Fetakäse Topping

Heute habe ich ein leckeres deftiges Rezept für Dich: Süßkartoffelschiffchen mit Spinatfüllung und Fetakäse Topping. Das ist eines meiner Lieblingsrezepte, da Süßkartoffeln und Spinat auf meiner Lieblingsgemüseliste ziemlich weit oben stehen.

Du kannst hier ruhig auch etwas mehr machen. Ich nehme die leckeren Schiffchen nächsten Tag kalt in einer Brotdose mit zur Arbeit und esse die in der Kantine gerne zu einem Salat. Neidische Blicke gab es allerdings erst nachdem ich erklärt habe was genau das denn ist 🙂

 

Die Zutaten für die Süßkartoffelschiffchen – 2 Portionen

  • 400g Süßkartoffeln
  • 250g gefrorenen Spinat – keinen Rahmspinat
  • 100g Fetakäse (Salakis 9% Fett)
  • Salz, Cayennepfeffer und Knoblauch

Zubereitung der Süßkartoffelschiffchen

  1. Taue den Spinat auf. Wenn Du ihn gerade erst aus der Gefriertruhe geholt hast, kannst Du ihn in einem Topf langsam erwärmen.
  2. Piekse mit der Gabel in die rohe Süßkartoffel kleine Löcher. Koche diese ca. 10 Minuten in heißem Wasser.
  3. Gieße die Süßkartoffeln ab, halbiere sie und lege sie mit der Schale nach unten auf ein Rost (auf dem Backblech brennt es an) und dann ab damit in den Backofen. Es sollte 15-20 Minuten dauern, bis sie so weit sind. Die Kartoffeln erst rausholen, wenn sie so gut wie durch sind. Etwas hart dürfen sie noch sein.
  4. Den Spinat in einem Sieb abtropfen lassen und „auswringen“. In dem Spinat sollte möglichst wenig Wasser enthalten sein.
  5. Spinat mit Salz, Cayennepfeffer und Knoblauch würzen.
  6. Die Süßkartoffeln aus dem Backofen holen und in der Mitte mit dem Löffel aushöhlen. Hier sollte die Schale noch nicht zu sehen sein. Nimm nur so viel Fruchtfleisch aus den Süßkartoffeln, wie Du Platz für Deine Füllung brauchst. Dann kannst Du die Süßkartoffeln mit Spinat füllen und den Fetakäse drüber streuen. Alles nochmal in den Ofen bis der Fetakäse eine bräunliche Farbe bekommt.
  7. Das Innenleben der Süßkartoffeln kann ebenfalls gewürzt werden und mit etwas Olivenöl bestrichen ebenfalls mit auf das Rost gelegt werden.

 

Nährwerte pro Portion

Kalorien 296 kcal
Fett 5 g
Kohlenhydrate 41 g
Eiweiß 16 g

 

Wenn Du gerne gefülltes Gemüse magst, kannst Du auch mal bei den Varianten der gefüllten Zucchini vorbeischauen.

Lass es Dir schmecken 🙂
Jenny

PS: Eine Stunde Workout ist nur 4% deines Tages

Ähnliche Artikel

Posted in Low Carb Gerichte und andere Fitnessrezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.